CDU Arnstadt beschließt Wahlprogramm und stellt Kandidatenliste auf
Kandidaten2019 190328 193403

CDU Arnstadt beschließt Wahlprogramm und stellt Kandidatenliste auf

Am Dienstag Abend hat die CDU Arnstadt auf ihrer Mitgliederversammlung das Wahlprogramm "Arnstadtplan 2024" beschlossen und damit klar definiert, in welche Richtung sich unsere Heimatstadt bewegen soll:
Die Themen Sicherheit, Digitalisierung und Innenstadtbelebung stehen ganz oben auf der Prioriätenliste. So soll neben einem stärkeren Ordnungsamt auch mehr Polizei auf die Straße, die Stadtverwaltung soll zügig digitaler und damit bürgerfreundlicher werden und die Verfügbarkeit schneller Internetverbindungen soll sich deutlich verbessern. Die Belebung der Innenstadt beziehen die Mitglieder der Arnstädter CDU nicht nur auf die Beseitigung des Leerstandes, sondern betten sie ein in ein Tourismuskonzept, das Menschen nach Arnstadt zieht und auch die schnelle Aufstellung des Bismarckbrunnens beinhaltet.

Familien, Vereine und Kultur finden genauso ihren Platz im Wahlprogramm wie die Entwicklung des Erfurter Kreuzes samt der dazu notwendigen Infrastruktur und den benötigen Angeboten an Wohnraum.

Dazu haben sich die Mitglieder klar dafür ausgesprochen, den Weg, der mit dem Wahlvorschlag der CDU Frank Spilling als Bürgermeister eingeschlagen wurde, weiter zu gehen und Aufgaben ideologiefrei, sachlich und im respektvollen Umgang miteinander zu lösen.

Das detailliierte Wahlprogramm findet sich zeitnah auf unserer Homepage.

Um auch personell ein attraktives Angebot zu machen, haben die Mitglieder am Dienstag Abend 30 Kandidaten bestimmt, die alle Themengebiete abdecken und ihre beruflichen Erfahrungen ehrenamtlich in den Stadtrat einbringen wollen. So finden sich Handwerker aus dem Wipfratal genauso die Geschäftsführer aus dem Erfurter Kreuz, Juristen wie Ärzte, viele Selbstständige, denen die Entwicklung unserer Stadt am Herzen liegt genauso wie Kandidaten mit Erfahrungen in der Verwaltung. Neben vielen erfahrenen Kommunalpolitikern finden sich auch zahlreiche neue Namen von Arnstädtern, die aus der Mitte der Gesellschaft heraus Verantwortung übernehmen möchten.

Der jüngste Kandidat auf der Liste ist Theresa Steinbrück mit 20 Jahren, der Lebenserfahrenste ist Bürgermeister a.D. Helmut Hüttner mit 79 Jahren.

Die Liste im Einzelnen:

Platz Name Vorname
1 Köhler Sebastian
2 Krause Dietmar
3 Schilling Jeanette
4 Pietsch Torsten
5 Steinbrück Theresa
6 Hüttner Helmut
7 Brönner Raphael
8 Willems Franz-Josef
9 Dr. Bauer Birgit
10 Weißenborn Bodo
11 Dr. Köhler Reinhard
12 Zacher Ilka
13 Dummer Stepan
14 Launer Werner
15 Osburg Jürgen
16 Heyder Mario
17 Bugenhagen Jörg
18 Preiß Ralf
19 Haubold Johannes
20 Hahn Rüdiger
21 Jenke Cathrin
22 Kramlinger Steffen
23 Völker Ralf
24 Dummer Tobias
25 Nagel Beate
26 Fabig Felix
27 Ecks Gunnar
28 Schneider Günter
29 Dr. Wolff Hans-Jürgen
30 Bauer Thomas